Anzeigen:

Fachbegriffe & Abkürzungen - Buchstabe S

Standplatten

Was ist ein Standplatten?

Wie erkennt man einen Standplatten?

StandplattenEin sogenannter Standplatten kann in einigen Fällen bereits schon optisch am Reifen erkennbar sein ist jedoch nicht immer der Fall. Spätestens beim Fahren macht sich aber dieser „Höhenschlag“ bemerkbar und beeinträchtigt das Fahrverhalten.
Befindet sich der defekte Reifen auf der Vorderachse, so tritt meistens bei einer Geschwindigkeit zwischen 80 km/h und 100 km/h eine Unruhe der Vorderasche bzw. ein Ruckeln am Lenkrad auf.
Auf der Hinterachse hingegen sind leichte bis schwere Vibrationen der Karosserie spürbar.
Ein erstandener Standplatten beeinträchtigt die Sicherheit beim Fahren sehr negativ. Aus diesem Grund sollte es erst gar nicht zu einem Standplatten kommen.

Wie entsteht ein Standplatten?

Wie es der Name schon sagt, durch längeres stehen des Reifens. Ob dieser am Fahrzeug montiert ist oder im Keller eingelagert ist, spielt keine große Rollen, denn der Standplatten kann auf beiden wegen entstehen. Bei aufgesteckten Reifen am Fahrzeug natürlich etwas schneller als die gelagerten Fahrzeugreifen.

Wie kann ein Standplatten verhindert werden?

Beim Einlagern drauf achten, das die Reifen mit einem leicht erhöhtem Luftdruck liegen oder an auf einen Felgenbaum gesteckt sind, damit keine Druck auf die Rollfläche des Reifens ausgeübt wird.
Ist der Reifen jedoch noch auf dem Fahrzeug, kann auch hier ein erhöhter Luftdruck gegen den Standplatten wirken. Je nach Standzeit  und schwere des Fahrzeugs ist es jedoch zu empfehlen, die Reifen hin und wieder einmal zu drehen, damit die Standfläche entlastet wird.
Eine weiter Möglichkeit die Reifen zu entlasten ist es sogenannte Reifenschoner einzusetzen. Diese gibt es mit einer Mulde und ohne, beide sind jedoch so konstruiert, dass der Reifen entlastet wird.
Die beste alternative bei montierten Reifen ist es jedoch das Fahrzeug aufzubocken. Diese Art der Standplattenvorbeugung kommt dem Lagern auf einem Felgenbaum gleich und entlastet den Reifen komplett.

Fazit:
Der Reifen ist die einzige Verbindung vom Fahrzeug zum Straßenbelag. Aus diesem Grund sollte der Pneu besondere  Beobachtung finden. Gerade in der Ruhezeit des Reifen kann dieser bei falscher Behandlung einen schaden bekommen.

Produkte zur vorbeugung eines Standplattens:

Reifenschoner Felgenbaum Achsstützen

 Foto: Fotolia Urheber: Andrey Popov

Hersteller

Autohersteller

Seit mittlerweile über einhundert Jahren werden Automobile produziert und es gibt und gab bis heute viele Hundert Hersteller von Fahrzeugen jeglicher Art. Hier listen wir alle Autohersteller die wir finden, aber auch noch Informationen dazu anbieten können. Denn es gibt auch Hersteller deren Namen zwar bekannt ist, aber jegliche Information im Laufe der Zeit verloren gingen. Die Herstellerliste wird ständig erweitert...
>> zu den Autoherstellern

 Reifenhersteller

Ohne Ihn wäre das Autofahren wie wir es kennen undenkbar. Hier listen wir alle bekannten Reifenhersteller und Reifenmarken. Viele der großen Reifenhersteller besitzen gleich mehrere Marken!
>> zu den Reifenherstellern &-marken


Copyright by marantho.de © 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen