Ferrari S.p.A.

Autohersteller FerrariAutohersteller bzw. Automarke Ferrari S.p.A.

Angefangen hat das Unternehmen als Rennteam Scuderia Ferrari, das unter anderem für Alfa Romeo erfolgreiche Rennen fuhr. Die Leitung von diesem Werksteam wurde von 1929 bis 1938 von Enzo Ferrari übernommen. Schon ganz am Anfang wurde das bis heute bekannte Ferrari Logo, das aufbäumende Pferd benutzt, wobei das Rennteam zu dieser Zeit noch keine eigenen Fahrzeuge entwickelte.
In den 1940er Jahren wurde das Unternehmen in „Auto Avio Costruzioni Ferrari“ umbenannt und verlegte seinen Hauptsitz 1943 nach Maranello, wo sich dieser noch heute befindet.
In der Nachkriegszeit wurde die zerstörte Firma wieder aufgebaut und produzierte 1947 ihr erstes Fahrzeug, den Ferrari 125. Dieser wurde zuerst nur für Sportwagenrennen gebaut, wurde aber dann auch generell an Kunden verkauft, um Geld zu verdienen. Schnell entwickelten sich aus dem ersten Ferrari diverse Serienfahrzeuge, die nicht für Rennen gedacht waren und schon bald sehr beliebt wurden. Ferrari verstand es, seinen Sportwägen ein exquisites Styling und Design zu geben, wodurch sie ein ultimatives Accessoire für die Reichen und Schönen wurde.
Dennoch durchlief das Unternehmen des öfteren diverse Krisen. In den 60er Jahren zeigte Ford großes Interesse an Ferrari. Das Angebot wurde jedoch abgelehnt. Auch im Sportwagenrennen wurde Ferrari durch den neuen Ford GT40 zurückgedrängt. Im Jahre 1969 kaufte sich Fiat dann zu 50 Protzend in das Unternehmen ein. Mit dieser Finanzspritze erlaubte man sich, mit dem Bau des Ferrari 512S, den Porsche 917 Parole zu bieten. 1972/73 fuhren Ferraris Sportwagen auch wieder Siege ein. Dennoch stellte später Ferrari diese Art von Rennsport auf Eis, zumal das F1-Team so erfolglos war und somit einige Rennen aussetzte.
Neue Vorschriften in den USA in Sachen Sicherheit, Verbrauch und Abgase, ließen die Verkaufszahlen für Ferrari's Sportwagen, tief in den Keller fallen. Ein Verkaufs-Boom der Firma konnte erst 1988, nach dem Tod des Gründers Enzo Ferrari, verbucht werden. Besonders hoch war hier die Nachfrage nach Klassikern. Der richtige Aufschwung der Marke stellte sich dann 1996 mit den großen Erfolgen in der Formel 1 ein. 

Themenverwandte Links:

Hersteller: http://www.ferrari.com/
Geschichte: http://de.wikipedia.org/wiki/Ferrari

Alle Automarken (Fahrzeughersteller) mit F - Alle Fahrzeughersteller von A bis Z

Fachlexika

Themenspezifische Lexika

Autogas-Lexikon: Fachbegriffe über das Thema Autogas & Autogasanlagen!
>> Autogas-Lexikon

 

Kennzeichen-Lexikon:  Erläutert die verschiedenen Kfz-Kennzeichen!
>> Kennzeichen-Lexikon

 

Verkehrszeichen: Zeigt alle aktuellen Verkehrszeichen
>> zu den Verkehrszeichen

 

Hersteller & Firmen

Autohersteller

Seit mittlerweile über einhundert Jahren werden Automobile produziert und es gibt und gab bis heute viele Hundert Hersteller von Fahrzeugen jeglicher Art.
>> zu den Autoherstellern

 Reifenhersteller

Ohne Ihn wäre das Autofahren wie wir es kennen undenkbar. Hier listen wir alle bekannten Reifenhersteller und Reifenmarken. Viele der großen Reifenhersteller besitzen gleich mehrere Marken!
>> zu den Reifenherstellern &-marken

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung