Spyker Cars

Automobilhersteller Spyker CarsAutohersteller bzw. Automarke Spyker Cars

Der Automobilhersteller Spyker Cars war ein niederländisches Unternehmen, das exklusive Sportwagen baute und auch kurze Zeit in der Formel 1 vertreten war.

Die Ursprünge der Marke liegen in Amsterdam, wo die Brüder Jacobus und Hendrik-Jan Spijker im Jahr 1880 eine Firma als Kutschenbauer gründeten. Das bekannteste Fahrzeug der ursprünglichen Firma war die goldene Kutsche, mit der die holländische Königin noch heute jährlich zur Eröffnung des Parlaments fährt. Später wurde aus der Ur-Firma Spyker ein Auto- und Flugzeughersteller, der jedoch 1926 aufgelöst wurde.

1999 erwarb der Multimillionär Victor R. Muller die Marke und wiederbelebte die Sportwagen-Manufaktur unter dem Namen Spyker Automobielen, beziehungsweise Spyker Cars.
Seit 2005 fertigte das von ihm gegründete Unternehmen in Kleinserie den Sportwagen C8 Spyker. Parallel erwarben die Inhaber 2006 das Formel 1 Team Midland F1, wodurch Spyker Cars für seine Sportwagen werben wollte. Das Team wurde jedoch nach einem Jahr infolge finanzieller Schwierigkeiten wieder verkauft und tritt nun als Force India an.
2008 brachte Spyker mit dem C12 einen zweiten Sportwagen auf den Markt, der den Sechsliter-W12 von VW unter der Haube hatte.

2010 übernahm das Unternehmen die marode schwedische Firma Saab Automobile von General Motors. Dieser Kauf wurde im Wesentlichen mit Aktien des neu gegründeten Unternehmens Saab Spyker Automobile finanziert. Saab und Spyker wurden somit zu Swedish Automobile NV umbenannt.
Jedoch war das schwedische Abenteuer nur von kurzer Dauer: Saab schaffte es auch unter der Führung von Spyker nicht zurück in die Erfolgsspur und somit musste Saab Spyker Automobile, das Tochterunternehmen von Spyker Cars, Ende 2011 Insolvenz anmelden.

Nach dem Verlust von Saab blieb Spyker nur noch der Sportwagenbau und wurde erneut unbenannt zu Spyker NV. Schon frühere Versuche, die Produktion der Sportwagen zu verkaufen, scheiterten und somit existiete das Unternehmen einfach weiter, jedoch erfolglos. Dies spiegelte sich auch am angekündigte Spyker B6 Venator Spyder wieder, der über das Stadium eines Konzeptcars nie hinauskam.
Schließlich meldete Spyker am 18. Dezember 2014 Konkurs an.

Themenverwandte Links:

Homepage des Herstellers http://www.spykercars.nl/
Geschichte des Herstellers http://de.wikipedia.org/wiki/Spyker_Cars

Alle Automarken (Fahrzeughersteller) mit S - Alle Fahrzeughersteller von A bis Z

Fachlexika

Themenspezifische Lexika

Autogas-Lexikon: Fachbegriffe über das Thema Autogas & Autogasanlagen!
>> Autogas-Lexikon

 

Kennzeichen-Lexikon:  Erläutert die verschiedenen Kfz-Kennzeichen!
>> Kennzeichen-Lexikon

 

Verkehrszeichen: Zeigt alle aktuellen Verkehrszeichen
>> zu den Verkehrszeichen

 

Hersteller & Firmen

Autohersteller

Seit mittlerweile über einhundert Jahren werden Automobile produziert und es gibt und gab bis heute viele Hundert Hersteller von Fahrzeugen jeglicher Art.
>> zu den Autoherstellern

 Reifenhersteller

Ohne Ihn wäre das Autofahren wie wir es kennen undenkbar. Hier listen wir alle bekannten Reifenhersteller und Reifenmarken. Viele der großen Reifenhersteller besitzen gleich mehrere Marken!
>> zu den Reifenherstellern &-marken

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung