Vauxhall

Automarke VauxhallVauxhallAutohersteller bzw. Automarke

Vauxhall ist ein britischer Automobilhersteller und gehört seit 1925 zu General Motors.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1857 von Alexander Wilson als Maschinenfabrik in London gegründet. Das Unternehmen begann bereits 1903 sein erstes Fahrzeug mit zwei Gängen und einem fünf PS starken Motor zu entwickeln. Aus Kapazitätsgründen wurde bald darauf die Produktionsstätte nach Luton verlegt, worauf die Firma 1907 in Vauxhall Motors Ltd. umbenannt wurde.
Der Aufstieg von Vauxhall begann mit der fortschrittlichen Konstruktion eines 3-Liter-Vierzylindermotors durch den jungen Konstrukteur Laurence H. Pomeroy. Mit diesem Motor entstand einer der berühmtesten britischen Sportwagen der 1920er Jahre, der 30/98 HP.
Dieser mehr als vier Meter lange und ca. 1,2 Tonnen schwere Sportwagen, der seinerzeit beachtliche Rennerfolge einfuhr, erhielt seinen Namen (Prince Henry) bei einem Autorennen im Jahre 1911 bei der großen deutschen „Prinz-Heinrich-Fahrt“.
Vauxhall legte generell viel Wert auf die Verbindung der Marke mit dem Motorsport. Es wurden sogar, wenn auch in geringen Stückzahlen, spezielle Hochleistungsrennmotoren entwickelt und gefertigt.
Während die Marke Vauxhall anfangs vor allem für elitäre Sportwagen stand, fielen die Modelle nach dem Ersten Weltkrieg wesentlich schlichter aus.

Das Unternehmen Vauxhall konnte sich jedoch die Selbstständigkeit nicht auf Dauer erhalten, 1925 schluckte General Motors den britischen Traditionshersteller, der daraufhin eher Massenmarkttaugliche Modelle produzieren musste.
1930 wurde Bedford Vehicles, eine Tochtergesellschaft von Vauxhall, ins Leben gerufen, die sich auf die Produktion von Nutzfahrzeugen spezialisierte.
Die Produktion von Vauxhall war über viele Jahrzehnte eigenständig, bis das GM-Mutterhaus die Fertigung umstrukturierte. Eine eigene Entwicklungsabteilung betreibt Vauxhall seit Mitte der 1970er Jahre nicht mehr, vielmehr übernahm man im wesentlichen die Modellpalette von Opel. Aus diesem Grund waren die Modelle von Opel und Vauxhall nahezu identisch. Intern wurde sich bei General Motors daraufhin geeinigt, dass die Modelle von Opel nicht mehr in England und Irland und die Modelle von Vauxhall nur noch in den benannten Ländern verkauft wurden.
Anfang der 90er Jahre begann GM Europe die Modellbezeichnungen beider Marken zu vereinheitlichen, so erhielten u.a. der Vauxhall Astra sowie der Opel Kadett die gemeinsame Bezeichnung Astra, der Vauxhall Cavalier und der Opel Vectra trugen seit 1995 nur noch den Namen Vectra. Mit Ausnahme des VX2201, der nach wie vor bei Opel als Speedster verkauft wurde, wiesen die Fahrzeuge beider Hersteller fortan nicht nur identische Technik, sondern auch übereinstimmende Typbezeichnungen auf.

Das traditionsreiche Werk in Luton wurde im Jahr 2002 geschlossen, während die Produktion in Ellesmere weitergeführt wird.

Noch heute laufen beiden Marken von den gleichen Bändern in England und Deutschland, Opel haben das Lenkrad links, Vauxhalls dagegen rechts, worauf sie auf unterschiedlichen Märkten verkauft werden.

Themenverwandte Links:

Homepage des Herstellers http://www.vauxhall.co.uk/
Geschichte des Unternehmens http://de.wikipedia.org/wiki/Vauxhall_Motors

Alle Automarken (Fahrzeughersteller) mit V - Alle Fahrzeughersteller von A bis Z

Fachlexika

Themenspezifische Lexika

Autogas-Lexikon: Fachbegriffe über das Thema Autogas & Autogasanlagen!
>> Autogas-Lexikon

 

Kennzeichen-Lexikon:  Erläutert die verschiedenen Kfz-Kennzeichen!
>> Kennzeichen-Lexikon

 

Verkehrszeichen: Zeigt alle aktuellen Verkehrszeichen
>> zu den Verkehrszeichen

 

Hersteller & Firmen

Autohersteller

Seit mittlerweile über einhundert Jahren werden Automobile produziert und es gibt und gab bis heute viele Hundert Hersteller von Fahrzeugen jeglicher Art.
>> zu den Autoherstellern

 Reifenhersteller

Ohne Ihn wäre das Autofahren wie wir es kennen undenkbar. Hier listen wir alle bekannten Reifenhersteller und Reifenmarken. Viele der großen Reifenhersteller besitzen gleich mehrere Marken!
>> zu den Reifenherstellern &-marken

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung