A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


 

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web101/b1/46/52359746/htdocs/templates/autolexikon10/functions.php on line 197
Fachbegriffe & Abkürzungen - Buchstabe V
V ----- (Kfz-Kennzeichen)

Der Buchstabe V auf einem deutschen KFZ-Kennzeichen (Nummernschild) steht für den Vogtlandkreis im Bundesland Sachsen.

Kennzeichen mit VWissenswerte über den Vogtlandkreis (V):

Vogtlandkreis (V)

Der Landkreis Vogtland liegt im Südwesten des Freistaates Sachsen. Verwaltungstechnisch besteht er aus insgesamt 37 Gemeinden. Aktuell liegt die Einwohnerzahl des 1.412,42 km² großen Landkreises bei 232.318 Bürgern (Stand 2015). Der Sitz der Kreishauptverwaltung befindet sich seit 2008 in der kreisfreien Stadt Plauen. Geographisch wird der sächsische Landkreis von folgenden Nachbarkreisen umschlossen: Im Norden liegt der thüringische Landkreis Greiz, im Süden der tschechische Verwaltungsbezirk Karlsbad, im Osten der Landkreis Zwickau, im Westen der thüringische Saale-Orla-Kreis sowie im Südwesten der bayrische Landkreis Hof. Größtenteils wird die Landschaft des Vogtlandkreises durch die Ausläufer des Erzgebirges und des Elstergebirges geprägt. Die wichtigsten Gewässer dieser Landschaft sind die Flüsse Zwickauer Mulde und die Weiße Elster. Mit einer Höhe von 972,2 Metern ist der Berg Schneehübel die höchste Erhebung. Einer der wichtigsten Verkehrsadern des Vogtlandes ist die Bundesautobahn A72, die im Norden den Verwaltungsbezirk durchquert. Daneben existieren weitere Bundesstraßen sowie mehrere Straßen-Grenzübergänge in Richtung des tschechischen Nachbarn.

Über die Gebietsreform und die Wirtschaftskraft des Vogtlandes

Der heutige Gemeindeverbund entstand im Jahr 1996, nachdem die Landkreise Auerbach (Kfz-Kennzeichen AE), Oelsnitz, Klingenthal (beide OVL) sowie Reichenbach (RC) und Plauen (PL) zu einer verwaltungstechnischen Einheit zusammengelegt wurden. Zugleich wurde unmittelbar nach der Bildung des Vogtlandkreises für alle neu zugelassenen Pkws das amtliche Kennzeichen V verbindlich. Im Zuge der sächsischen Kreisreform von 2008, vergrößerte sich der Landkreis nochmals durch die Eingliederung der bis dahin kreisfreien Stadt Plauen. Wirtschaftlich spielen vor allem, neben dem Bäderwesen in den Kurorten von Bad Elster und Bad Brambach, der Musikinstrumentenbau und der Tourismus eine wesentliche Rolle. Zudem sind in der Region von Plauen Unternehmen der Textilindustrie (Plauener Spitze), des Druckmaschinenbaus und der Fahrzeugindustrie beheimatet. Gerade die hohe Konzentration und die guten wirtschaftlichen Bedingungen der mittelständischen Unternehmen, brachte dem Vogtlandkreis 2009 die Auszeichnung, im Rahmen des Wettbewerbes des Großen Preis des Mittelstandes, als "Kommune des Jahres" ein.

Über die Renaissance der alten Kfz-Kennzeichen

Nach der Bildung des Landkreises im Jahr 1996, wurden zunächst die alten Kfz-Kennzeichen der Vorgängerlandkreise beibehalten. Diese wurden allerdings bereits im selben Jahr und nur wenige Monate später durch das einheitliche Kennzeichen V ersetzt. Damit war der Vogtlandkreis der einzige Landkreis in der Bundesrepublik Deutschland, der einen Einzelbuchstaben als Kfz-Kennzeichen besaß. Dies änderte sich erst wieder im Jahr 2012 als in jenem Jahr beschlossen wurde, die ehemaligen Heimatkennzeichen der deutschen Regionen wieder amtlich zuzulassen. Im Vogtland waren zwischen dem Zeitraum von 2012 bis 2015 rund 88.300 Fahrzeuge angemeldet, wobei die meisten das V für Vogtland trugen. Nach der Neuregelung wurden aber beispielsweise wieder knapp 13.300 PL-Kennzeichen für Plauen zugelassen, nachdem die Stadt 2009 ihr eigenes Unterscheidungskennzeichen zugunsten für das V eingebüßt hatte.

Lage:

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER

 

 Basisdaten zum Vogtlandkreis   Lesenswerte über den Vogtlandkreis
Bundesland    Sachsen
Regierungsbezirk   Plauen
Höhenlage   412 m über NN
Fläche   ca. 147 quadratkilometer
Einwohner   ca. 232.000
KFZ-Kennzeichen   Nummerschild mit V
 
 

Links:

http://www.vogtlandkreis.de/

Alle Kfz-Kennzeichen mit V   ---   Alle Kennzeichen von A - Z

zu den Länderkennzeichen

Laenderkennzeichen


Falsche Information??? Auf der Suche Nach dem Länderkennzeichen mit V?


Fachlexika

Themenspezifische Lexika

Autogas-Lexikon: Fachbegriffe über das Thema Autogas & Autogasanlagen!
>> Autogas-Lexikon

 

Kennzeichen-Lexikon:  Erläutert die verschiedenen Kfz-Kennzeichen!
>> Kennzeichen-Lexikon

 

Verkehrszeichen: Zeigt alle aktuellen Verkehrszeichen
>> zu den Verkehrszeichen

 

Hersteller & Firmen

Autohersteller

Seit mittlerweile über einhundert Jahren werden Automobile produziert und es gibt und gab bis heute viele Hundert Hersteller von Fahrzeugen jeglicher Art.
>> zu den Autoherstellern

 Reifenhersteller

Ohne Ihn wäre das Autofahren wie wir es kennen undenkbar. Hier listen wir alle bekannten Reifenhersteller und Reifenmarken. Viele der großen Reifenhersteller besitzen gleich mehrere Marken!
>> zu den Reifenherstellern &-marken

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung